, Fahrni Reto

Guter Jahresstart gegen den klaren Tabellenleader

Heute empfingen wir im Velodrome den Tabellenersten SG Vaud La Côté 2. Trotz einigen krankheitsbedingten Ausfällen und nur 2 Spielern auf der Bank konnten wir in der ersten Halbzeit mit einer fokussierten und tollen Abwehrleistung den Spitzenreiter grossmehrheitlich dominieren, zumal unser erfolgreicher Toptorschütze Yannis und der entfesselte Misch treffgenau und sichere Tore erzielen konnten. Spielstand zur Pause 10:10. In der zweiten Halbzeit spielten wir weiterhin als geschlossene Mannschaft, konditionell konnten wir aber nicht mehr ganz mithalten. Doch unser starker Wille und dank unserem Torhexer Jonas konnten wir schlimmes verhindern. Das Spiel ging zu Gunsten der Waadtländer aus, jedoch haben wir das Schlussresultat von 20:23 fast wie ein kleiner Sieg gefeiert.